Über Packline

Es gibt eine Marke, die inzwischen fast zum Synonym für Dachboxen geworden ist – Packline. Wir sind überzeugt, dass es dafür eine einfache Erklärung gibt: Design.

Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie

Packline Dachboxen sind einfach die perfekte Kombination aus Form und Funktion. Eine Dachbox muss mit den Linien des Fahrzeugs harmonieren. Packline kann den Gepäckraum bei allen Fahrzeugen vergrößern, ohne Form und Funktion des Autos wesentlich zu verändern. Dies ist das Resultat unserer ständigen Zusammenarbeit mit der Automobilindustrie an der Integration unserer Dachboxen in das neueste Autodesign. Doch das ist auch das Resultat unserer reinen Linienführung und der Tatsache, dass wir uns mit einem einzigen Produkt – Dachboxen – beschäftigen und bei diesem Produkt ganz einfach das attraktivste, funktionalste und eleganteste Sortiment der Welt anbieten möchten.

The Mother of All Boxes

Um diese Aufgabe erfolgreich zu lösen, haben wir Boxen mit ungeheuer eleganten Linien entwickelt, die auf das Design der Autos und den Lifestyle der Fahrer abgestimmt sind. Wir haben auch eine Serie Dachboxen entwickelt, bei denen Gepäckvolumen und Kapazität im Mittelpunkt stehen, ohne Kompromisse bei Ästhetik und Aerodynamik zu machen. Eine Dachbox für jeden Bedarf – so einfach ist das.

Ein Beleg dafür, dass uns dies gelungen ist, ist die Tatsache, dass Packline heute die weltweit am meisten verkauften Glasfaserboxen herstellt. Und nicht zuletzt, dass Packline für immer mehr Menschen das Synonym für den Begriff Dachbox geworden ist – The Mother of All Boxes.

Packline ist Teil der HTS Gruppe: Hans Torgersen og sønn AS

Die Packline ist Teil der norwegischen HTS Hans Torgersen og sønn AS. Weitere HTS Marken sind: BeSafe (Kindersitze), Voksi (Fußsäcke, Schnuller, Schnullerketten, Lätzchen, Wickeltaschen), Hamax (Fahrradkindersitze, Fahrradanhänger, Schlitten), Etto (Fahrrad- und Skihelme) u.v.m.